Kinder- und Jugendbücher

Geh weg, Herr Berg!

Francesca Sanna, Geh weg, Herr Berg!, atlantis, 2018 Herr Berg ist Millionen von Jahren alt und nichts kann ihn aus der Ruhe bringen… Bis eines Tages Lily auftaucht. Lily, die von ihm verlangt, dass Herr Berg aus dem Weg geht, damit sie sehen kann, was hinter ihm liegt. Lily, die sich weder von Regen, noch […]

Ein paar Bücher zu Black Lives Matter

Heute ist Africa-Day. Eigentlich hätte ich gerne ein paar schöne Bücher über oder aus diesem riesen Kontinent vorgestellt, auf dem, in einem Miniland, ein großer Teil meiner Familie lebt. Aber es ist auch schon ganz genau ein Jahr her, dass George Floyd umgebracht wurde, dass die Bilder seines Todes von Millionen von Menschen überall auf […]

JOKESI Club. Jekh, Dui, Drin, 3 Freundinnen in Berlin

Tayo Awosusi-Onutor, Jokesi Club. Jekh, Dui, Drin, 3 Freundinnen in Berlin, 2021  Der JOKESI Club: Das sind Jovanka, Kemi und Sina, drei Mädchen der 4b in Berlin. Wenn sie nicht gerade Sport treiben (Jovanka), im Judotraining sind (Sina) oder Geschichten über reisende Pfefferminzpupse erfinden (Olakemi), lösen sie Rätsel und Fälle. Und als Lukas, der Neue, der auch […]

Amy und die geheime Bibliothek

Alan Gratz, Amy und die geheime Bibliothek, dtv (Hanser-Reihe), 2017. Als Amys absolutes Lieblingsbuch aus der Schulbibliothek verschwindet, versteht sie die Welt nicht mehr. Das Buch, das sie auf Schritt und Tritt begleitet, soll Kinder zum Lügen und Ausreißen anstiften? So ein Blödsinn! Der Schulausschluss und v.a. die verklemmte Mrs. Spencer, die für das Ausräumen des […]

Muttertag Special: „Ma maman a besoin de moi“

Mildred Pitts Walter, Claude & Denise Millet, Ma maman a besoin de moi, Bayard jeunesse, 2001. Simon ist super stolz: heute kommt seine Mama mit seiner neuen Babyschwester nach Hause. Da ist für ihn ganz klar, dass er heute nicht mit seinen Freund:innen Ball spielt, bei der Nachbarin Kuchen isst oder mit Herrn Pompey Enten […]

„Vielfalt allein macht noch keine (gute) Geschichte.“ Andrea Karimé

Mehr Vielfalt in Kinderbüchern in gut, mehr Vielfalt in spannenden Kinderbüchern ist besser. Ich habe kürzlich in einem Interview erwähnt, dass in der deutschen Kinder- und Jugendliteratur so langsam tatsächlich mehr „racial diversity“ in Kinderbüchern zu finden ist, aber dass diese oft in Büchern vorkommt in denen keine Geschichte erzählt wird (Sachbücher, Yogabücher für die […]

Say her name. Poems to empower

Zetta Elliott, Loveis Wise, Say her name. Poems to Empower, Disney, 2020  Es ist ewig her, seit ich ein Buch für Schwarzgelesen rezensiert hab. Waren etwas heftige Monate… (nach sehr langem Wunsch endlich schwanger -> Kind in der 13. Woche verloren -> bodenloses Loch und keine Kraft auch nur zu versuchen, daraus rauszukommen.) In diesen Monaten war […]

News:)

Für alle die, die an afropäischer Kinder-und Jugendliteratur interessiert sind: Ich habe die große Ehre morgen im Rahmen der Ringvorlesung von STARYL (Striving Towards Anti-racist Reasearch in Youth Literature), einen Vortrag zum Thema „Afropean children’s authors against systemic racism. Literary activism in Afrofrench and Afrogerman communities“ zu geben. Es wird um die Frage gehen, ob […]

„Wenn ich diese (Schwarze) Puppe gehabt hätte, dann wäre mein Leben vielleicht anders gelaufen“. Die Gründerinnen von Tebalou zu Diversity in Spielzeug und Kinderbüchern

Podcast Tupodcast hören lohnt sich immer! Und wenn Tupoka Ogette sich mit Olaolu Fajembola und Tebogo Niminde-Dundadengar, den Gründerinnen des Online Shops Tebalou, unterhält, gilt noch mehr: reinhöre, reinhören, reinhören!!! Es geht um Freundschaft, um das Tragen afrikanischer Namen in Deutschland, um Colorism, aber vor allem um Tebalou, den wunderbaren Online Shop, in dem man […]

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.