Kalle und Elsa

Jenny Westin Verona und Jesús Verona, Kalle und Elsa, Bohem, 2017.

Kalle und Elsa müssen heute nicht in den Kindergarten und Kalle hat eine großartige Idee: sie reißen aus! Getrieben vom „wilden Gefühl im Bauch“ rennen die beiden in den Garten, der sich sogleich in einen Dschungel verwandelt, wo plötzlich ein Wolf auftaucht, der auf einmal zum Krokodil wird, das nur mit giftigen Äpfeln vertrieben werden kann…

Ein Buch über alltägliches Spielen und große Abenteuer. Der Text der Weißen Schwedin Jenny Westin Verona erzählt mit einfachen, treffenden Worten Elsas und Kalles Ausreißspiel. Die überwältigenden Illustrationen ihres Mannes, Jesus Verona, verwandeln das Spiel in Wirklichkeit: Der Dschungel überwuchert regelrecht die Doppelseiten, überall sprießt und knospt es, die unzähligen Blüten und Blätter sind größer als Kalle und Elsa… Kurz die Bilder sind genauso überschwänglich wie die Fantasie der Kinder! 

Für Kinder ab 3 Jahren und für Erwachsene die sich daran erinnern wollen, wie sich Spielen anfühlt…

Ich mag das Buch weil

  • der Text mich daran erinnert, wie Spielen funktioniert 
  • weil die Farbkonstellationen der Illustrationen den Zustand der Figuren widerspiegeln und man so in die Köpfe von Kalle und Elsa tauchen muss! (und ist einfach ein Genuss, einen normalen Garten wieder mit Kinderaugen zu sehen! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s